ELSE in a nutshell:

Hinweis:
Nur Medien im Status „aktiv“ sind auch für die Studierenden sichtbar.


  1. Um ein Medium einzubinden, benutzen Sie das Icon „Neues Medium hinzufügen“
  2. Über den Button „Im HAW-Katalog recherchieren und eine Literaturliste erstellen“ wechseln Sie in den HAW-Katalog.
  3. Im HAW-Katalog müssen Sie sich zunächst mit Ihrer Bibliothekskennung anmelden und können dann eine Literaturliste erstellen. Sie können sowohl Bücher und e-Books als auch Artikel in die Literaturliste aufnehmen. – Weitere Infos zum Erstellen einer Literaturliste finden Sie direkt im HAW-Katalog.
  4. Den link der Literaturliste fügen Sie dann in Ihren Semesterapparat in ELSE ein.
  5. Nun wird jedes Medium in Ihren Semesterapparat aufgenommen.
    Je nach Medientyp haben Sie versch. Optionen:
  6. Bei allen Medien haben Sie die Möglichkeit, einen Hinweistext für Ihre Studierenden einzugeben.
  7. Bei Print-Büchern, die in Ihrem physischen Semesterapparaten stehen sollen und durch die Bibliotheksmitarbeiter*innen bearbeitet werden müssen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, Anmerkungen für die Bibliothek einzutragen.
  8. Finden Sie bei Ihrer Suche nicht den gewünschten Titel, können Sie einen Erwerbungsvorschlag abgeben (Button „Erwerbungsvorschlag für den Semesterapparat“).
  9. Die Reihenfolge der Medien in Ihrem Semesterapparat können einfach per drag&drop verändern werden.
  10. Mit dem Icon „Bearbeiten“ können Sie
  11. Über das Icon „Rückgabe“
    (bei Print-Büchern, die sich im physischen Semesterapparat befinden)

    bzw. „Deaktivieren“ (bei E-Books und Literaturhinweisen) können Sie einzelne Titel aus ELSE entfernen (lassen).
  12. Bei Print-Büchern wird darüber hinaus der jeweils aktuelle Bearbeitungszustand des Mediums angezeigt:
  13. Die Print-Bücher im physischen Semesterapparat werden für das aktuelle Semester dort vorgehalten und danach wieder in den normalen Bibliotheksbestand einsortiert.
  14. Falls Sie den Inhalt einer ELSE-Liste auch für das folgende Semester verwenden wollen, können Sie diesen importieren (Funktion „Export“ / „Import“ bei „Bearbeiten der allgemeinen Infos des Semesterapparates“)
Stand: Oktober 2020